Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ducatoforum-Wohnmobile. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden. Der Registrierungslink befindet sich im Normalfall oben links auf dieser Seite. Sollte dieser nicht vorhanden sein, so wurde die Registrierung vorrübergehend deaktiviert. In diesem Fall versuch es bitte in den nächsten Tagen nochmals und sieh von einer E-Mail Anfrage ab.

  • »Rolf RLP« ist der Autor dieses Themas

[M]: Neu ab Anfang 2016 Ducato 30 L2H2 150

[A]: Eigenausbau

[W]: Südwest Pfalz

  • Private Nachricht senden

1

12.08.2016, 22:07

Mein Ausbau: Duc Crossover 2WD Black-Chrom L2 H2 150 Multijet

Hallo zusammen.
Ab Mai habe ich begonnen einen neuen Fiat Ducato L2 H2 150 Multijet auszubauen. Inklusive Außenumbau.
Hier die Bilder. Alles Material bekommt man im Netz....



Grundriss Innen.


Duc Crossover 2WD von vorn.



Duc Crossover von hinten



Sitzgruppe



Küche



Apothekerschrank




Außentisch , Rückseite Küche



Bett



Sicherheit, Schiebetür



Sicherheit, Türen hinten.

An den Vordertüren werden ebenfalls Schlösser eingebaut, sowie ein Außenschloss an der Schiebetür.
Weitere Bilder folgen. Aktuell bin ich an der Anschlusstechnik, Wasser und Strom.

Technik:
Duc Crossover L2 H2 150 Multijet voll verglast. Automatik.Und weiteres Zubehör.
120 Ltr Dieseltank
18Zoll ORG Felgen und Chromumbau. Ersatzrad in Cover an der linken hinteren Tür.

Alles auf Diesel, Heizung, Warmwasser, und Dieselkochfeld . Webasto. Kühlschrank Kompressor 48 Ltr. Wasser 85 Ltr im Bettkasten, Abwassser 50Ltr .
Unterflur. Solar 2x 120 Watt, 240 Watt. Batterien unter Beifahrersitz 2x95Ah. Regler und Ladegerät sowie 220V Wandler (1KW) unter Fahrersitz.
Fernseher mit Sat-Antenne und Rundstrahlantenne für lokal. WLAn, UMTS und Amateurfunkantennen auf dem Dach. Alles zu einem Alu Panel geschaltet und dort mit USB- Adapter , Fernseh und Funk fest vebunden. Toliette mit SOG Anlage , Warmdusche und kleines Edelstalwaschbecken.
Küche mit Kompressor 48Ltr , Apotherkschrank. Dieselkochfeld. Spüle mit versenktem Hahn. 3. Sitz Fiatzubehör mit Gurt. Tisch in allen Richtungen verstellbar.
Für den Innenausbau habe ich einige Plasticteile Original Fiat verwendet. An den Fenstern. Ansonsten 3mm Platten bezogen mit Velourleder Immitation.(Creme) Holz Kirsche mit Alu Eckteilen abgerundet. Umleimer Alufarben.

Planung ca 3 Monate mit 4 Ordner voll Material, Ausführung ab Mai immer dabei mit Leuten einer kleinen Lackiererei und in einer kleinen Schreinerei.
Wichtig: Man muss immer dabei sein. Sonst geht es in die Hose. Von morgens 7.00Uhr bis abneds 18.00Uhr. Jetzt den Rest zu Hause.

Gruß Rolf

rca1234

Neuwohnmobilist

[M]: Ducato 230///2.8 JTD

[A]: Knaus Sun-Traveller 608 K

[W]: Köln-Bonn

  • Private Nachricht senden

2

14.08.2016, 10:48

Sieht für mich Laien sehr professionell und modern aus. Und auch irgendwie sehr individuell. Ganz großen Respekt von mir!

[M]: Ducato 3,0l

[A]: N & B Arto 76E

[W]: DD, wo sonst ??????

  • Private Nachricht senden

3

14.08.2016, 11:24

Fein gemacht, außen ist nicht so mein Geschmack. aber dass ist ja gut so, ansonsten wunderbar. :thumbup:

lotte2014

Hat das Blümchen einen Knick war der Schmetterling zu dick!

[M]: fiat ducato 230

[A]: poessl duett L

  • Private Nachricht senden

4

14.08.2016, 15:31

Geil!
Daumen hoch! Und Respekt!

[M]: Fiat Ducato 280/14

[A]: Dethleffs

[W]: Langnau i.E

  • Private Nachricht senden

5

14.08.2016, 21:19

daumen mehr als hoch....

kannst du noch was über die kosten erzählen?

Braenzu

[M]: Ducato X250

[A]: Eigenausbau

[W]: Eifel

  • Private Nachricht senden

6

16.08.2016, 09:09

Schön gemacht. Etwas auffällig aber sieht edel aus. Das Bett ist bewusst so klein? Wie sieht denn das Bad aus?
Bei dem Reserverad habe ich ernste Bedenken. Die linke hintere Türe wird da sehr gestresst. Habe schon viele Türen ohne extralast gesehen die eingerissen sind. Vibrationen/Spannung.
WoNieCar | Wolfgang Niessen

www.1a-campingshop.de
User von Ducatoforum-Wohnmobil.de erhalten 10% Rabatt auf den normalen Artikelpreis und auf Angebote 5%

[M]: 280 / Al-Ko

[A]: Dethleffs C642/1

[W]: Duderstadt

  • Private Nachricht senden

7

16.08.2016, 17:56

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Saubere Arbeit ... kannst Du mehr zum Ausbau (Möbel) schreiben ... z.B. Material
Gruss Ralf

[ Reparatur ] Vorstellung einer total Sanierung

www.greinert-dud.de

[M]: X 250 Maxi MJ 160

[A]: RoTec 700 G Alkoven

[W]: Großraum Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

8

16.08.2016, 22:01

Gefällt mir innen shr gut, aussen vorne nicht so mein Ding. Muss ja aber Dir gefallen.
Hast Du das Gewicht im Auge? Ich denke immer, so ein Eigenbau wird recht schwer, da man immer eher eine Schraube zu vielmals zu wenig nimmt, genau wie bei der Materialstärke.

Weiter viel Erfolg!

Rüdiger

[M]: 290er

[A]: Hymer

[W]: Odenwald

  • Private Nachricht senden

9

17.08.2016, 07:39

top gemacht. Das außen ist mit pers etwas zuviel. Aber Ausbau ist klasse .. :thumbup:

Sebbi

Nasenbär

[M]: Citroen C25 [290] 2.5D Turbo, BJ'91

[A]: Hymer Camp 65

[W]: Gengenbach

  • Private Nachricht senden

10

17.08.2016, 08:45

Ich weiß ned was ihr alle habt. Ich find die Front megageil. Vor allem die Fernlicht-Phalanx auf dem Dach. :D

Super ausgebaut, gefällt mir sehr.
Grüße, Sebbi
______________
Gesendet von meinem myPhone mit TalkABull.

TwinsWerner

Gruss in die Anstalt

[M]: Fiat Ducato 280 Jg. 1986, 2.5

[A]: Hymer III

[W]: Unterwegs

  • Private Nachricht senden

11

17.08.2016, 13:59

ziemlich groovig die Kiste.
Gefällt mir sehr gut. 8)

Ernst
Mehr von TwinsWerner in "AsuhsWorld "

INSTAGRAM oder YOUTUBE

[M]: Ducato x290 130 multijet

[A]: Miller Toronto

[W]: Weserberglande

  • Private Nachricht senden

12

21.08.2016, 21:18

Toll Gemacht

Hallo ist das ein chrome grill ?
Verrätst du mir die Quelle ?
Weiter so sieht prima aus

Sebbi

Nasenbär

[M]: Citroen C25 [290] 2.5D Turbo, BJ'91

[A]: Hymer Camp 65

[W]: Gengenbach

  • Private Nachricht senden

13

21.08.2016, 22:27

Und mich würde die Quelle des Apothekerschrankes interessieren. Hab da so einen schmalen Schrank der sonst nicht wirklich nutzbar ist... 8|
Grüße, Sebbi
______________
Gesendet von meinem myPhone mit TalkABull.

[M]: Fiat Ducato 250

[A]: Laika Kreos 3010

[W]: Schiffdorf-Spaden

  • Private Nachricht senden

14

10.09.2016, 23:50

Obwohl ich verhinderter Offroad-Fanatiker bin, finde ich Dein Fahrzeug fantastisch. Auch außen, wenn hier öfter kritisiert, einfach klasse. Innen.... wie hast Du das gemacht? So perfekt gearbeitet, da bräuchte man doch Maschinen und das nötige Wissen...

Bett für zwei schmale Menschen oder für einen Dicken?

[M]: Ducato X250

[A]: Eigenausbau

[W]: Eifel

  • Private Nachricht senden

15

11.09.2016, 10:58

Also den Ausbau finde ich sehr gut gemacht. Aber Ketten an den Türen? Da gibt es wirklich bessere Möglichkeiten, oder? Klar die halten die Türen zu. Aber ... :thumbdown:

Als Alternative schaust Du hier ...

Und: Gibt es auch in Schwarz!
Und Einbrecher erkennen vorher schon das es nicht schnell geht ... :D

Lass und mehr sehen von Deinem Projekt!
WoNieCar | Wolfgang Niessen

www.1a-campingshop.de
User von Ducatoforum-Wohnmobil.de erhalten 10% Rabatt auf den normalen Artikelpreis und auf Angebote 5%

Sebbi

Nasenbär

[M]: Citroen C25 [290] 2.5D Turbo, BJ'91

[A]: Hymer Camp 65

[W]: Gengenbach

  • Private Nachricht senden

16

12.09.2016, 21:12

Schade. Nie wieder was vom TE gehört... :thumbdown:
Zu so einer Vorstellung gehört auch das beantworten von Fragen, finde ich.

Vor allem wenn der Ausbau dermaßen professionell durchgeführt wurde.

Schade.
Grüße, Sebbi
______________
Gesendet von meinem myPhone mit TalkABull.

[M]: 280 / Al-Ko

[A]: Dethleffs C642/1

[W]: Duderstadt

  • Private Nachricht senden

17

12.09.2016, 23:30

siehe hier : http://ducatoforum-wohnmobile.de/forum/w…6104#post586104

Zitat

Beim Ausbau habe ich Hilfe von einem befreundeten KFZ Mann der eine kleine Werkstatt mit Lackierei hat.
Einen jungen selbständigen Schreiner habe ich auch. Diese Arbeiten wären für mich zu aufwendig und schwierig gut auszuführen.
Ich werde die Details besprechen und dann zusammen mit denen das dann ausbauen.
Gruss Ralf

[ Reparatur ] Vorstellung einer total Sanierung

www.greinert-dud.de

  • »Rolf RLP« ist der Autor dieses Themas

[M]: Neu ab Anfang 2016 Ducato 30 L2H2 150

[A]: Eigenausbau

[W]: Südwest Pfalz

  • Private Nachricht senden

18

18.09.2016, 14:21

Mein Ausbau: Duc Crossover 2WD Black-Chrom L2 H2 150 Multijet

Hallo zusammen,

bitte nicht ärgerlich sein wenn ich nicht direkt auf jede Frage hier antworte. :) Ich bin fast jeden Tag noch am bauen..
Abends bin ich froh wenn ich ins Bett komm. ( Alter 68 Jahre)
Ich versuche, sobald ich fertig bin alle Frage durch Bilder zu beantworten.
Also, alles habe ich alleine geplant, nur das Zuschneiden, Anpassen,Leimen usw der Möbel habe ich durch meine Anweisungen einen Schreiner machen lassen. Was ich noch fremd machen lassen muss, ist der Anschluss an den Dieselrücklauf des Tanks. (oder weiß jemand, a) wo der liegt, b) wie man ran kommt?). Die Plastikteile (Verkleidung unten außen waren grau, häßlich. Die habe ich von einem Lackierer schwarz lackieren lassen. Sonst alles in Eigenleistung.
- Der Grill vorne gibt es als Teile im Netz, sowie habe ich Chromklebeleisten zusätzlich verwendet.
- Apotherschrank bekommt man bei ebay unter Angabe http://www.ebay.de/itm/Sanfte-Leise-schl…e-/161867600118
- Thema Offroad, ich hoffe ich das mit dem Tracking + (elektr. Differenzialsprerre klappt so wie in der Beschreibung, Original Fiat Ducato) Also, für die Wiese, auf Schotter, im Gebirge sollte es gehen. Sand und Matsch fahren wir nicht mehr. Das Auto liegt durch die 18 Zoll Räder ca 4-5cm höher.
- Die Idee mit den Ketten an der Tür stammt hier aus dem Forum. Funktioniert. Die vorderen Türen habe ich mit HEO bestückt sowie die Schiebetür außen.
http://www.heosolution.de/index.php?tip=heosafe&subc=1

Weitere Infos und Bilder folgen. Ich denke, ich bin in 14 Tagen fertig.

Gruß Rolf


[M]: Ducato X250, 88KW, L4H3

[A]: Selbstausbau

[W]: Saarland - Saarbrücken

  • Private Nachricht senden

19

18.09.2016, 14:45

Hallo Rolf,
ich vermute, dass Du den Rücklauf für eine Standheizung benötigst - oder?
Habe auch selbst ausgebaut, aber den Diesel für die Standheizung über direkte Tankentnahme gelöst.
Der Anschluss dafür ist eigentlich relativ leicht zu legen, wenn das bei Deinem Modell noch
genauso gelöst ist wie bei meinem 2010er Modell.

Hier mal einige Bilder dazu..
(im letzten siehst man das eingebaute Entnahmerohr mit Anschluss für einen Schlauch außerhalb des Deckels


Habe zu Deinem Ausbau noch ne Frage..
Sind das fertige Formteile, die Du als Verkleidung der Karosserie eingebaut hast?
(ich meine das Bild mit dem Heckbett.. und die hellen Kunststoffteile hinten in der Ecke)

Oder war das schon Grundausstattung beim Kauf des Fahrzeugs?

Viele Grüße aus Saarbrücken

Stefan
»Luckystef« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2013-09-28 12.31.00.jpg
  • 2013-09-28 14.31.05.jpg
  • 2013-09-28 15.05.05.jpg
Ducato 250 L4H3 MJ120 BJ 2010, wird in den nächsten Monaten (oder Jahren ;-) ) selbst ausgebaut..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Luckystef« (18.09.2016, 14:53)


  • »Rolf RLP« ist der Autor dieses Themas

[M]: Neu ab Anfang 2016 Ducato 30 L2H2 150

[A]: Eigenausbau

[W]: Südwest Pfalz

  • Private Nachricht senden

20

18.09.2016, 17:15

Mein Ausbau: Duc Crossover 2WD Black-Chrom L2 H2 150 Multijet

Hallo Stefan,


- Plasticteile innen: habe ich neu einzeln bestellt. Leider schweineteuer. Aber ich wollte um die Fenster nichts basteln. Leider konnte ich das Auto mit Automatic als Personentransporter letztes Jahr nicht mehr bestellen. Dann wär alles drin gewesen. Der Himmel ist aus Platten mit Velour beklebt. Auch diverese sonstige Teile. Den Preis will ich hier nicht nennen. Wenn man so etwas machen will, sollte man gleich das Auto komplett mit Plastic innen bestellen, falls es so möglich ist.

- Ja, die Dieselentnahme ist für Heizung Dual Top Evo 6 und Dieselseranfeld.
Danke für die Hinweise und Bilder. Komme gerne noch einmal auf dich zurück. Muss schauen ob ich auch da ran komme.



Bettkasten von hinten. Noch ein wenig Platz für ein kleines Klappfahrrad. Links Wassereinlass, FI uns Sicherung , 12Volt und 220V Steckdose , blaue Steckdose Stromanschluss für extern



Bettkasten mit Frischwassertank, 85 Ltr und Bodenplatte für Heizung im Bau aktuell.



So sieht das Bett aus wenn es fertig ist. Matraze von Froli nach Maß gefertigt , Kaltschaum 7cm und Viscoseschaum 7cm, darunter die Plasticunterteile (Federelemente) von Froli. War einTest, ob alles passt. Oben kleiner Kleiderschrank. Hinten an der linken Tür hängt noch ein Kleidersack für hängende Kleidung.



Noch ein Wort zum Ersatzrad:

Hier habe ich Sonderlösung eingebaut. Edelstahlrohr an den Schanieren angebracht. Dann eine Platte an der Tür. Also, das Gewicht hängt nicht an der Tür.



Der Cover ist von Hansen http://www.hansen-styling-parts.de/


Soweit für heute

Gruß Rolf