Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ducatoforum-Wohnmobile. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden. Der Registrierungslink befindet sich im Normalfall oben links auf dieser Seite. Sollte dieser nicht vorhanden sein, so wurde die Registrierung vorrübergehend deaktiviert. In diesem Fall versuch es bitte in den nächsten Tagen nochmals und sieh von einer E-Mail Anfrage ab.

1

04.11.2015, 22:58

EdeFix und sein Motorradtransporter - Reisemobiel - Ausbau

Hallo Gemeinde,

hab ich mich überhaupt schon vorgestellt ? nein !
mein Name ist Edwin und komme aus Michelfeld,in der Nähe von Schwäbisch Hall.

Hier möchte ich mit meinem Artikel zum Ausbau meines Ducato Multijet 100 zum Motorradtransporter - Reisemobiel beginnen.
( EdeFix´s Postkutsche ) :-)

Nun hab ich ein bereits ein paar Teile, wie z.B. eine Kühlbox mit 12 V, 220 V und Gasanschluss. Gassanschluss möchte ich nicht benutzen. Die Kühlbox kann entweder mit 220 V oder mit 12 V betrieben werden, alledings muss man entweder oder mit 12 V oder 220 V verbinden, paralell geht nicht, die Box hat keinen internen Umschalter. Deswegen habe ich mir ein paar Gedanken auf Pappier gebracht, dies Zeichnung möchte ich Euch zeigen und bitte um konstruktive Kritik euererseits.


Grüsse Edwin

[M]: 280_10 / 1,9D / Al-Ko Tiefrahmen

[A]: Dethleffs C642/1 Globetrotter Bus

[W]: Duderstadt

  • Private Nachricht senden

2

05.11.2015, 12:23

Im Bereich der 230V Verdrahtung musst Du zwei-polige Automaten (Sicherung) und auch zwei-polige Relais nehmen ... da es kein definites ( L / N ) gibt also eher ( L / L' )

Die Sicherungen 12V ( 10A / 20A ) müssen vor einem Schalter so nah wie mögliche an den (+) Pol positioniert werden ...

Leitung (D+) muss mit 1-3A im Motorraum am Abgriff ab gesichert werden
Gruss Ralf

[ Reparatur ] Vorstellung einer total Sanierung

www.greinert-dud.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FeuerRing« (05.11.2015, 12:28)


3

05.01.2016, 19:06

Stimmt, habe ich so noch nicht bedacht, danke für den Hinweis

Kanumoelle

Selbstfahrer

[M]: X 290 MJ 130

[A]: Weinsberg Carabus 601 IC line

[W]: Wemb, linker Niederrhein

  • Private Nachricht senden

4

06.01.2016, 11:14

Hallo Edwin

Erstmal herzlich willkommen hier in diesem super Forum.

Zu deinem eigendlichen Problem kann ich dir keine Antwort geben da ich selber keine Ahnung davon habe möchte dir aber einen kleinen Gedankenanstoß mitgeben .



Du hast dir eine Kühlbox mit Absorbertechnik besorgt, diesen kannst du eigendlich nicht längere Zeit über das 12V Netz betreiben weil die Heizpatrone rel. viel Energie benötigt.

In fertig ausgebauten Womos laufen die Kühlis nur bei laufendem Motor über 12V, bei Landstrom auf 230V und Autark auf Gas.

Für deine Bedürfnisse wäre also eine Kompressorbox die eigendlich bessere Alternative.

Aber wie gesagt nur so ein Anstoß, ich weiß ja nicht wie dein Energiehaushalstsplan (schönes Wort) so aussieht.

Grüße vom Niederrhein

Frank
Ein Niederrheiner weiss nichts, kann aber alles erklären ( H.D. Hüsch )

[M]: 280_10 / 1,9D / Al-Ko Tiefrahmen

[A]: Dethleffs C642/1 Globetrotter Bus

[W]: Duderstadt

  • Private Nachricht senden

5

06.01.2016, 18:01

Zitat

Du hast dir eine Kühlbox mit Absorbertechnik besorgt, diesen kannst du eigendlich nicht längere Zeit über das 12V Netz betreiben weil die Heizpatrone rel. viel Energie benötigt.
In fertig ausgebauten Womos laufen die Kühlis nur bei laufendem Motor über 12V, bei Landstrom auf 230V und Autark auf Gas.


Edwin hat doch ein Relais welches über (D+) Lima geschaltet wird eingeplant, dieses schaltet sogar noch 230V mit ab, falls es vorkommt das beides vorhanden ist.
Gruss Ralf

[ Reparatur ] Vorstellung einer total Sanierung

www.greinert-dud.de

Kanumoelle

Selbstfahrer

[M]: X 290 MJ 130

[A]: Weinsberg Carabus 601 IC line

[W]: Wemb, linker Niederrhein

  • Private Nachricht senden

6

06.01.2016, 19:16

Edwin hat doch ein Relais welches über (D+) Lima geschaltet wird eingeplant, dieses schaltet sogar noch 230V mit ab, falls es vorkommt das beides vorhanden ist.



Hallo nochmal

wie gesagt habe ich von der Sache keine Ahnung, aber ich verstehe das jetzt so das wenn er frei steht - ohne Landanschluß und Motor aus- dann geht der Kühli nicht ?

Grüße vom Niederrhein

Frank
Ein Niederrheiner weiss nichts, kann aber alles erklären ( H.D. Hüsch )

[M]: 280_10 / 1,9D / Al-Ko Tiefrahmen

[A]: Dethleffs C642/1 Globetrotter Bus

[W]: Duderstadt

  • Private Nachricht senden

7

06.01.2016, 21:57

Zitat

aber ich verstehe das jetzt so das wenn er frei steht - ohne Landanschluß und Motor aus- dann geht der Kühli nicht ?


wenn ich seine Schaltung richtig lese ... Ja
Gruss Ralf

[ Reparatur ] Vorstellung einer total Sanierung

www.greinert-dud.de

[M]: Fiat 250, Multijet 160

[A]: Bürstner, Travel Van 620 G

[W]: Obb.Geisenfeld

  • Private Nachricht senden

8

07.01.2016, 14:13

Hallo, :wink

dann würde ich mir auf jeden Fall eine Gasflasche für den Standbetrieb mitnehmen.

Grüße
Roland

9

20.01.2016, 17:48

Ausbau 250

Hallo
Mein jüngstes Projekt dürfte Deinen Vorstellungen weitgehend gleichen.
Fahrzeug für 2 Reisende
kein Gas Kühlschrank Kompressor 12v Heizung Diesel
möglichst autark Solar
Großes Bett und großer Stauraum (event Motorrad)

Details auf Wunsch
LG
»0676 alf« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mycruiser_re.JPG